PFLEGE VOM GRAND PRIX BESTECK

Kay Bojesens Grand Prix Besteck wird aus rostfreiem Stahl hergestellt. Dieses Material ist, bei der richtigen Pflege, Rost gegenüber widerstandsfähig.

ALLGEMEINE RATSCHLÄGE

Spülen Sie das Besteck immer nach der Anwendung, das Besteck sollte nicht über längere Zeit mit Essensresten stehen bleiben. Salz und Säure von den Essensreste können Rostflecken verursachen. Das Besteck soll nicht über eine längere Zeit im Wasser liegen, die chemische Reaktion zwischen den Mineralsalzen der Essensreste und Metall können ebenso Rost verursachen. Silber und Stahl soll separat gewaschen und aufbewahrt werden.

VERMEIDEN SIE ROST IN DER SPÜLMASCHINE

Vermeiden Sie Stahl in der Spülmaschine, was nicht rostfrei ist z.B Knoblauchpresse, Reibeisen oder Käseschneider. Spülen Sie immer das Besteck bevor es in die Spülmaschine kommt. Wenn Sie das Besteck in der Spülmaschine waschen, öffnen Sie die Spülmaschine immer sobald sie fertig ist, damit die Feuchtigkeit raus kann. Das Besteck kann eventuell mit einem Tuch abgetrocknet werden, bevor es zurückgelegt wird. Vermeiden Sie Spülmittel mit Chlor. Folgen Sie der empfohlenen und genauen Menge von Spülmittel, Weichspülmittel und Salz.

STAHLFLECKEN

Kleine Rostflecken auf dem Besteck können entstehen, wenn andere Geräte in der Spülmaschine Rost enthalten. Die kleine Rostpartikeln können in der Spühlmaschine auf das Besteck übertragen werden. Untersuchen Sie regelmäßig ob z.B der Drahtkorb in der Spülmaschine Rost enthält, und ob er eventuell ausgetauscht werden soll*.

WIE ENTFERNE ICH STAHLFLECKEN

Wenn kleine Rostflecken auf dem Besteck entstehen, empfehlen wir, die Spülmaschine zu reinigen, eventuell mit einem Rostprogramm. Reinigen Sie das Besteck und andere Stahlgeräte mit einem Stahlreiniger.

*Die Drahtkörbe der Spülmaschine sind oft aus Eisen mit einem Gummibelag gemacht. Untersuchen Sie, ob es Löcher in dem Gummibelag gibt, diese können oft zu Rostflecken führen. Entweder können Sie die Drahtkörbe austauschen oder die Löcher mit einem Versiegelungsmittel schließen.

Sie können auch eine Kugel aus Alufolie formen und während eines Programms in die Spülmaschine legen. Die Alufolie wird die Rostpartikel einfangen. Tun Sie anschließend die Alufolie-Kugel in den Mülleimer. Bei schweren Fällen von Rostflecken können Sie die Prozedur wiederholen.

ROSTFLECKEN AUF MESSERN

Am Besten ist es, das Besteck in mit Hand abzuwaschen. Dies gilt auch für Glas und Porzellan. Diese Reinigungsmethode schont das Material und bewahrt die schöne Oberfläche und lässt Ihre Produkte länger halten. Es ist eine gute Idee die Messern in mit Hand abzuwaschen, um die Klingen scharf zu bewahren und Rostflecken zu vermeiden. Es können auch nur auf den Messern Rostflecken entstehen, da diese aus einem anderen Typ von Stahl hergestellt werden. Es wird empfohlen, dass die Rostflecken direkt nach der Entstehung entfernt werden.